Turin Networks übernimmt Carrier Access

Montag, 17. Dezember 2007 16:34

PETALUMA - Der US-Netzwerkspezialist Turin Networks will die an der Börse notierte Carrier Access Corporation (Nasdaq: CACS, WKN: 915770) übernehmen. Hierfür bietet der Switch-Spezialist 2,60 US-Dollar pro ausstehende Carrier Access-Aktie in bar, womit sich das Übernahmeangebot auf insgesamt 92,7 Mio. Dollar summiert.

Damit zahlt Turin nur einen geringfügigen Aufpreis. Carrier Access-Aktien gingen am Vortag bzw. am Freitag bei 2,50 Dollar aus dem Handel. Mit der Übernahme von Carrier Access will Turin insbesondere seine iConnect-Lösungen für Service-Provider stärken. Der Zukauf stärkt Turins Fähigkeit weiter zu wachsen und Produkte schneller auf den Markt zu bringen, heißt es. Die Größenvorteile, die der Zusammenschluss mit sich bringt, will Turin für neue Innovationen bzw. für die Entwicklung neuer Produkte nutzen, um sein Produktportfolio weiter auszubauen.

Meldung gespeichert unter: Carrier Access

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...