TSMC will in die Fertigung von Dünnschichtmodulen einsteigen

Dienstag, 13. Oktober 2009 10:52
Taiwan Semiconductor Manufacturing Co. (TSMC)

TAIPEI (IT-Times) - Der taiwanesische Auftragshersteller Taiwan Semiconductor Manufacturing Company (TSMC) (WKN: 909800) erwägt eine neue Dünnschicht-Solarfertigungsanlage im Central Taiwan Science Park (CTSP) zu errichten, um an diesem Standort Photovoltaik-Module zu produzieren, berichtet der Branchendienst DigiTimes.

TSMC rekrutiert derzeit Experten und Ingenieure für sein Solargeschäft, welches unter dem Namen New Business Division geführt werden soll. Hier sollen bis Ende 2009 rund 100 Mitarbeiter beschäftigt werden, heißt es weiter.

Meldung gespeichert unter: Dünnschicht-Solarmodule (Thin-Film)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...