TSMC und UMC hoffen auf Auftragsschub im zweiten Quartal

Montag, 16. März 2009 15:56
Taiwan Semiconductor Manufacturing Co. (TSMC)

TAIPEI - Die beiden Chipspezialisten Taiwan Semiconductor Manufactoring Company (WKN: 909800) und United Microelectronics Corporation (UMC) können nach Angaben aus der Halbleiterindustrie auf einen Auftragsschub im zweiten Quartal 2009 hoffen.

Wie der Branchendienst DigiTimes berichtet, dürften die Aufträge bei beiden Herstellern im zweiten Quartal 2009 im zweistelligen Prozentbereich zulegen. Die Kapazitätsauslastung dürfte dann ebenfalls wieder steigen.

Meldung gespeichert unter: United Microelectronics (UMC)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...