TSMC übernimmt Vorreiterrolle

Donnerstag, 28. März 2002 10:47
Taiwan Semiconductor Manufacturing Co. (TSMC)

Taiwan Semiconductor Manufacturing Co. (WKN: 909800): Der taiwanesische Halbleiterhersteller TSMC gab am Donnerstag bekannt, seine Investitionen in neue Fertigungsstätten im laufenden Jahr um mehr als die Hälfte zu erhöhen als bislang geplant war.

Damit übernimmt TSMC in der Chipbranche eine Vorreiterrolle. Nachdem die Nachfrage nach Halbleiter seit Beginn des Jahres wieder ansteigt und damit auch die Chippreise, hofft das Unternehmen nun, dass es sich dabei um einen langanhaltenden Prozess und nicht nur um einen Strohfeuereffekt handelt. Daher werden die Kapazitäten ausgebaut, um die steigende Nachfrage auch befriedigen zu können.

Meldung gespeichert unter: Wafer

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...