TSMC setzt auf Internet of Things (IoT) & Wearables

Chip-Auftragsproduktion

Montag, 29. September 2014 17:41
Taiwan Semiconductor Manufacturing Co. (TSMC)

HSINCHU (IT-Times) - Die Taiwan Semiconductor Manufacturing Corp. (TSMC) präsentiert eine neue Technology-Plattform. Diese richtet sich an das Internet of Things (IoT) sowie an Wearable Devices.

Die „Ultra-Low Power Technology Platform“ von TSMC ist für Applikationen im Bereich Internet of Things (IoT) sowie an Wearable Devices gedacht. TSMC will so Vorteile beim Energieverbrauch sowie ein beschleunigtes Time-To-Market für Kunden realisieren. Im Juli dieses Jahres hieß es, TSMC wolle die Entwicklung der eigenen Prozess-Technologie vorantreiben, um Wettbewerber Samsung entgegentreten. (lim/rem)

Meldung gespeichert unter: Internet of Things (IoT)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...