TSMC schwächelt im November - Angst vor Samsung

Chip-Auftragsproduktion

Donnerstag, 11. Dezember 2014 16:55
Taiwan Semiconductor Manufacturing Co. (TSMC)

TAIPEH (IT-Times) - Schlechte Nachrichten bei Apple-Zulieferer Taiwan Semiconductor Manufacturing (TSMC): Die Umsatzerlöse für den November sanken. Außerdem bereitet Wettbewerber Samsung dem Unternehmen Sorgen.

So musste der Chip-Hersteller TSMC im vergangenen November einen Umsatz-Rückgang von 10,5 Prozent im Vergleich zum Oktober auf 72,3 Mrd. New Taiwan Dollar hinnehmen. Im Jahresvergleich allerdings konnte sich TSMC beim Umsatz um 26,7 Prozent steigern.

Meldung gespeichert unter: Chips

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...