TSMC: Rasantes Umsatzwachstum im Dezember

Donnerstag, 8. Januar 2004 09:20
Taiwan Semiconductor Manufacturing Co. (TSMC)

Taiwan Semiconductor Manufacturing (WKN: 909800): Der weltweit größte Auftragshersteller für Speicherchips Taiwan Semiconductor Manufactoring (TSMC) hat im letzten Monat des vergangenen Jahres seinen Umsatz um über zwei Drittel gesteigert. Durch dieses Ergebnis konnte im vierten Quartal 2004 insgesamt ein neuer Umsatzrekord aufgestellt werden.

Der Umsatz des Unternehmens lag im Dezember 2004 bei 18,97 Milliarden Taiwan Dollar und damit um 67,3 Prozent über dem Wert des gleichen Vorjahresmonats, als nur 11,34 Milliarden Dollar an Umsatz zu Buche standen. Bereits der November hatte im Jahresvergleich eine Umsatzsteigerung in Höhe von 27 Prozent gebracht und im Oktober wurde auf Monatsbasis sogar ein neuer Rekordumsatz erzielt. In der Addition ergibt sich für das vierte Quartal 2004 ein neuer Umsatzrekord, der bei 57,78 Milliarden Dollar lag und damit den Vergleichswert des Vorjahres (41,15 Milliarden Dollar) um 40,4 Prozent übertraf. Im Vergleich zum dritten Quartal (54,88 Milliarden Dollar) ergibt sich ein Umsatzzuwachs von 5,3 Prozent.

Meldung gespeichert unter: Wafer

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...