TSMC profitiert von guten Vorgaben aus den USA

Mittwoch, 30. Juni 2004 11:09
Taiwan Semiconductor Manufacturing Co. (TSMC)

Taiwan Semiconductor Manufacturing Co. (NYSE: TSM, WKN: 909800): Der weltweit führende Auftragshersteller von Speicherchips Taiwan Semiconductor (TSMC) profitiert heute an der Börse in Taiwan von dem gestiegenen Konsumindex in den USA.

Die über dem allgemein schon positiven Trend an der Börse in Taiwan liegende Entwicklung der TSMC-Papiere dürften nicht verwundern, da das Unternehmen extrem von seinen Exporten in Übersee abhängig ist. Daher reagieren die Anleger auf positive Signale aus den USA natürlich überdurchschnittlich. Bereits im Mai dieses Jahres konnte zog der Export von TSMC um über ein Viertel an. Optimistisch äußerte sich auch der Investmentexperte Jeon Woo Dong von KB Investment Trust Management, der in den US-Konsumindexwerten allgemein ein Zeichen für Wirtschaftswachstum erkennt.

Meldung gespeichert unter: Wafer

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...