TSMC liebäugelt mit Einstieg in den PV-Markt

Donnerstag, 14. Mai 2009 08:20
Taiwan Semiconductor Manufacturing Co. (TSMC)

(IT-Times) - Der taiwansche Auftragshersteller Taiwan Semiconductor Manufacturing Company (TSMC) denkt nach einem Bericht von DigiTimes über den Einstieg in den Markt für Photovoltaik-Ausrüstung nach.

Demnach will TSMC dabei seine Erfahrungen im Bereich Halbleitertechnologien nutzen, um im PV-Ausrüstermarkt Fuß zu fassen. Im Mittelpunkt sollen aber eher Schlüsselkomponenten im Rahmen des Fertigungsprozesses stehen und weniger Turnkey-Produktionslinien, heißt es. Zuvor war bereits der Halbleiterausrüster Applied Materials im großen Stil in den Solarausrüstermarkt eingestiegen. Die Amerikaner bieten bereits ganze Fertigungslinien im PV-Bereich an.

Meldung gespeichert unter: Taiwan Semiconductor Manufacturing Co. (TSMC)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...