TSMC hat volle Orderbücher und peilt neu Rekorde an

Chip-Auftragsproduktion

Donnerstag, 13. Juni 2013 12:08
Taiwan Semiconductor Manufacturing Co. (TSMC)

TAIPEH (IT-Times) - Der Auftragsproduzent Taiwan Semiconductor Manufacturing Corporation (TSMC) blickt angesichts voller Orderbücher äußerst positiv in die Zukunft. Im laufenden Geschäftsjahr will man einen Rekordumsatz sowie ein Rekordergebnis erzielen.

Bereits Anfang Mai 2013 gab man bei TSMC bekannt, dass man einen Auftrag vom Mac-Entwickler Apple erhalten habe. Ein Werk im südlichen Taiwan wird bereits jetzt mit entsprechendem Equipment ausgestattet, um alle Applikations-Prozessoren für die nächste iPhone-Generation fertigen zu können. Da man beim Halbleiterhersteller auch weitere Aufträge erhalten hat, ließ sich Morris Chang, CEO der TSMC, nun dazu hinreißen, bekannt zu geben, dass Umsatz und Ergebnis im Geschäftsjahr 2013 die Ergebnisse des vorangegangenen Jahres um das Vielfache übertreffen werden. Für die zwei kommenden Quartale erwarte man eine starke Performance der gesamten Branche, während lediglich das vierte Quartal leichte Unsicherheiten beinhalte. Die Nachfrage vom Markt für Tablet-PCs und Smartphones sei jedoch ungebrochen hoch, so Chang gegenüber dem Branchendienst DigiTimes. Darüber hinaus wolle man die Produktion von 20nm Chips ab Anfang 2014 ausweiten.

Meldung gespeichert unter: Wafer

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...