TSMC erwartet 3G-Chip-Boom

Mittwoch, 18. Januar 2012 11:21
Taiwan Semiconductor Manufacturing Co. (TSMC)

TAIPEH (IT-Times) - Den Massen von neuen Smartphones sei Dank: Die Taiwan Semiconductor Manufacturing Company erwartet zukünftig eine erheblich erhöhte Nachfrage nach 3G-Chips.

Auf einem Investorentreffen soll das taiwanesische Halbleiterunternehmen diesen positiven Ausblick gegeben haben, der von einer erhöhten Auftragslage im Bereich von Geräten zur drahtlosen Kommunikation herrührt. Unternehmen wie Broadcom, Qualcomm, MediaTek and Spreadtrum Communications, die Drahtlos-Chips vertreiben, sollen Industriequellen zufolge bereits ihr Auftragsvolumen bei der Taiwan Semiconductor Manufacturing Company Ltd. (NYSE: TSM, WKN: 909800) erhöht haben.

Meldung gespeichert unter: Universal Mobile Telecommunications System (UMTS oder 3G)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...