TrueMove beginnt mit iPhone-Verkauf

Dienstag, 30. Dezember 2008 15:17
Apple_iPhone_3G.gif

Thailands drittgrößter Mobilfunk-Carrier TrueMove wird ab dem 16. Januar 2009 das iPhone 3G aus dem Hause Apple offiziell in Thailand verkaufen. iPhone 3G-Kunden könnten sich dann automatisch über die landesweit mehr als 16.000 Hotspots in das Wi-Fi-Mobilfunknetz des Unternehmens einwählen, verspricht der Carrier.

Das iPhone 3G wird im Zusammenhang mit einem 2-Jahresvertrag angeboten, wobei die monatlichen Tarife bei 1.399 Baht bzw. 39,80 US-Dollar beginnen. Dabei fallen keine weiteren Kosten im Zusammenhang mit dem Erwerb des Handys an.

Meldung gespeichert unter: Apple

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...