TriQuint mit niedrigeren Umsatzschätzungen

Dienstag, 6. März 2001 12:43

TriQuint Semiconductor (Nasdaq: TQNT, WKN: 892607) TriQuint Semiconductor, US-amerikanischer Hersteller von Chips für die Telekommunikationsindustrie, erwartet für das erste Quartal des laufenden Geschäftsjahres einen Umsatz von 80 Mio. US-Dollar. Der Gewinn soll bei 14 Cents je Aktie liegen. Die Analystenschätzungen lagen bei einem Gewinn von 23 Cents je Aktie und einem Umsatz von 94 Mio. Dollar für das abgelaufene Quartal.

Shawn Foley, Analyst bei Merrill Lynch, hat das Kursziel für TriQuint für die nächsten 12 Monate von 75 auf 50 US-Dollar herabgesetzt. Zudem wurden die Gewinnschätzungen für das Jahr 2002 von 1,2 US-Dollar auf 1,02 Dollar herabgesetzt.

Nach Börsenschluss gaben die Aktien des Chipherstellers nach und schlossen in den USA bei 18,88 Dollar. (rem/huy)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...