Trina Solar will mit GEMAC in den indischen Solarmarkt

Dienstag, 22. Juni 2010 15:41
Trina Solar

CHENNAI (IT-Times) - Der chinesische Solarspezialist Trina Solar hat eine Partnerschaft mit der indischen GEMAC Energy eine Partnerschaft geschlossen, um den indischen Solarmarkt zu erobern, wie die indische The Hindu Business Line meldet.

Durch das Abkommen hat GEMAC das Recht, Solarmodule von Trina Solar in Indien zu vermarkten. Darüber hinaus soll GEMAC auch entsprechende Solarprojekte in Indien warten. Über finanzielle Details des Abkommens wurde zunächst nichts bekannt. Trina Solar gilt als Chinas drittgrößter und als der weltweit achtgrößte Hersteller von Solarmodulen. Das Unternehmen brachte im Vorjahr Solarmodule mit einer Leistung von 800 Megawatt zur Auslieferung. (ami)

Meldung gespeichert unter: Trina Solar

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...