Trina Solar wendet das Blatt

Solarpanels

Donnerstag, 8. August 2013 16:42
Trina Solar

CHANGZHOU (IT-Times) - Für das zweite Quartal 2013 erwartet Trina Solar mehr Auslieferungen und höhere Margen als zuvor prognostiziert. Grund der optimistischeren Zukunftserwartungen ist die Expansion in neue Märkte.

Während für das zweite Quartal die Auslieferung von 500 MW bis 530 MW an Solarpanelen erwartet wurde, lieferte das Unternehmen realiter 630 MW bis 660 MW aus. Gleichzeitig wurden Bruttomargen im einstelligen Bereich vorausgesagt, tatsächlich lagen sie bei 10 bis 11 Prozent. Finale Zahlen für das zweite Quartal 2013 werden am 20. August 2013 veröffentlicht, so das Nachrichtenportal Reuters. Das zweite Quartal endete im Juni 2013.

Meldung gespeichert unter: Trina Solar

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...