Trina Solar verlängert Polysilizium-Abkommen

Donnerstag, 1. Oktober 2009 09:09
Trina Solar

CHANGZHOU (IT-Times) - Der chinesische Solarspezialist Trina Solar hat sein 8-jähriges Lieferabkommen mit dem Polysilizium-Hersteller Jiangsu Zhongneng Polysilicon Technology Development Co. Ltd um weitere fünf Jahre verlängert.

Im Rahmen des Abkommens wird die Tochter der GCL-Poly Energy Holdings Limited Trina mit Polysilizium-Material und Wafern im Gesamtvolumen von 8.500 Megawatt für die Fertigung von Solarmodulen beliefern. Über finanzielle Details des Abkommens wurde zunächst nichts bekannt. (ami)

Meldung gespeichert unter: Trina Solar

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...