Trina Solar verlängert Polysilizium-Abkommen

Donnerstag, 1. Oktober 2009 09:09
Trina Solar

CHANGZHOU (IT-Times) - Der chinesische Solarspezialist Trina Solar hat sein 8-jähriges Lieferabkommen mit dem Polysilizium-Hersteller Jiangsu Zhongneng Polysilicon Technology Development Co. Ltd um weitere fünf Jahre verlängert.

Im Rahmen des Abkommens wird die Tochter der GCL-Poly Energy Holdings Limited Trina mit Polysilizium-Material und Wafern im Gesamtvolumen von 8.500 Megawatt für die Fertigung von Solarmodulen beliefern. Über finanzielle Details des Abkommens wurde zunächst nichts bekannt. (ami)

Folgen Sie uns zum Thema Trina Solar und/oder Solartechnik via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Trina Solar

© IT-Times 2017. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...