Trina Solar schließt Lieferverträge in Deutschland

Montag, 20. April 2009 15:52
Trina Solar

Der chinesische Solarmodulehersteller Trina Solar hat eigenen Angaben zufolge drei Aufträge aus Deutschland erhalten. Demnach wird das Unternehmen Solarmodule mit einer Leistung von insgesamt 42 Megawatt im laufenden Jahr an drei Kunden aus Deutschland liefern.

Unter anderem sollen entsprechende Module mit einer Leistung von 12 Megawatt an die deutsche Bull Solar GmbH gehen. Die entsprechende Verträge, über dessen finanzielle Details nichts bekannt wurde, sind im bereits im ersten Quartal unterzeichnet worden, heißt es bei Trina Solar.

Meldung gespeichert unter: Trina Solar

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...