Trina Solar schließt Abkommen mit Sonepar

Donnerstag, 11. März 2010 15:10
Trina Solar

CHANGZHOU (IT-Times) - Der chinesische Solarkonzern Trina Solar und dessen Tochter Trina Solar Energy hat ein Lieferabkommen mit Sonepar USA und dessen Tochter Essco Wholesale Electric unter Dach und Fach bringen können.

Im Rahmen des Kontrakts wird Trina Solar im laufenden Jahr Solarmodule mit einer Leistung von 25 Megawatt an Essco liefern, wobei Essco zudem eine Option über zusätzliche vier Megawatt an Modulen ziehen kann. Durch das neuerliche Abkommen hat Trina Solar eigenen Angaben zufolge bereits Verträge in den USA über die Lieferung von 40 Megawatt im laufenden Jahr abschließen können. (ami)

Folgen Sie uns zum Thema Trina Solar und/oder Solartechnik via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Trina Solar

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...