Trina Solar liefert Solarzellen für Flugzeug

Dienstag, 15. Juli 2008 08:27
Trina Solar

Der chinesische Solarspezialist Trina Solar hat eine Kooperation mit LISA Airlines geschlossen, um Solarzellen zu entwickeln und zu bauen, die im ersten mit Solarzellen betriebenen Flugzeug zum Einsatz kommen sollen.

Das Hy-Bird wird das erste Solar- und Hydrogen-betriebene Flugzeug sein, dass nur mit Hilfe von erneuerbaren Energien um die Welt fliegen wird. Die Solarzellen auf den Flügeln sowie auf dem Rumpf sollen ausreichend Energie liefern, damit das Flugzeug starten kann und seine Boardsysteme betreiben kann, heißt es. Die Konstruktion des Flugzeugs, bei der 3.000 Solarzellen zum Einsatz kommen, soll Ende 2009 fertig gestellt sein

Folgen Sie uns zum Thema Trina Solar und/oder Solartechnik via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Trina Solar

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...