TriGem: 2,5 Mrd. Dollar-Auftrag in Aussicht

Freitag, 11. März 2005 11:37

SEOUL - Der südkoreanische PC-Hersteller TriGem Computer Inc. (KSE: 014900.KS) hat nach Agenturmeldungen gute Chancen, einen Auftrag mit einem Volumen von 2,5 Mrd. US-Dollar durch eine brasilianische Firma zugesprochen zu bekommen.

Einer ungenannten Quelle zufolge beinhalte der Auftrag die Lieferung von zwei Millionen PCs in den nächsten zwei Jahren. Dies sei Teil eines Regierungsprogramms, um die Verbreitung der PCs in dem südamerikanischen Land voranzutreiben. Die Entscheidung über die Auftragsvergabe werde bald gefällt.

Der Kurs von TriGem legte nach Bekanntwerden der Nachricht an der Korean Stock Exchange (KSE) um zeitweise mehr als 14 Prozent zu. (ndi/rem)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...