TRIA leicht schwächer als im Vorjahr

Mittwoch, 29. Mai 2002 10:32

TRIA IT-Solutions AG (WKN: 744360<TSX.FSE>): Die TRIA IT-Solutions AG hat heute die Zahlen für das abgelaufene erste Quartal 2002 bekannt gegeben. Im Vergleich zum Vorjahr gingen Umsatz und Ertrag leicht zurück.

Nach einem Umsatz im ersten Quartal 2001 von 7,9 Millionen Euro musste TRIA einen Rückgang auf 7,4 Millionen Euro im ersten Quartal 2002 hinnehmen. Dabei erzielte das Unternehmen einen Konzerngewinn von 0,1 nach 0,5 Millionen Euro im Vorjahr. TRIA sieht sich durch eine Zunahme der Rahmenverträge für das IT-Training um 86 Prozent von 44 auf 82 im Jahresvergleich für die Folgequartale gut gerüstet.

Die guten Aussichten treiben den Kurs aktuell deutlich nach oben. In Frankfurt ist ein Plus von 10,47 Prozent auf 0,95 Euro zu verzeichnen. (aet)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...