Trennt sich Hitachi von der Laufwerksparte?

Freitag, 21. Dezember 2007 17:43

TOKIO - Der japanische Elektronikhersteller Hitachi Ltd. (WKN: 853219) könnte sich aus dem Hard Drive-Geschäft zurückziehen. Entsprechende Gespräche würde das Unternehmen mit dem US-Investor Silver Lake führen.

Hitachi hat schon länger mit dem Laufwerksgeschäft zu kämpfen. In den vergangenen Quartalen musste das Unternehmen hier Verluste hinnehmen. Bereits im September dieses Jahres gab es erste Gerüchte über Verkaufspläne. Man munkelte, Hitachi würde entsprechende Verhandlungen mit Investoren führen, ein konkretes Ergebnis wurde allerdings nicht bekannt gegeben, noch bestätigte Hitachi die Meldung.

Meldung gespeichert unter: Hitachi

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...