Trend Micro: Umsatz steigt, operative Gewinn sinkt leicht

Donnerstag, 10. August 2006 00:00

TOKIO - Trend Micro Inc. (Nasdaq: TMIC<TMIC.NAS>, WKN: 915793<TMI.FSE>), ein Anbieter von Antivirus- und Internet-Sicherheits-Software gab heute die Zahlen für das zweite Quartal 2006 bekannt. Das Unternehmen konnte einen Umsatzzuwachs verzeichnen, musste aber gleichzeitig Einbußen bei dem operativen Gewinn hinnehmen.

Trend Micro konnte im Vergleich zum Vorjahresquartal den konsolidierten Umsatz um 17 Prozent steigern. Im zweiten Quartal 2006 wies das Unternehmen einen Umsatz in Höhe von 174,98 Mio. US-Dollar aus. Der Nettogewinn lag bei 26,52 Mio. Dollar. Der operative Gewinn fiel hingegen um zwei Prozent verglichen zum Vorjahresquartal.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...