Trend Micro übernimmt Identum

Dienstag, 26. Februar 2008 15:46
Trend Micro

TOKIO - Der japanische Anti-Virushersteller Trend Micro (WKN: 915793) übernimmt den in Bristol ansässigen Software- und Email-Sicherheitsspezialisten Identum. Über finanzielle Details des Zukaufs wurde zunächst nichts bekannt.

Identum gilt als Spezialist im Bereich Email-Verschlüsselungstechnik. Das Unternehmen bietet seine Lösungen vor allem im Rahmen von Software-as-a-Service (SaaS) an. Flagschiffprodukt des Unternehmens ist die Lösung Private Post Desktop, mit der auch Laien einfach, schnell und sicher Emails versenden können.

Die Lösung erfordert nach Firmenangaben keinerlei Infrastrukturkosten und ist innerhalb einer Minute eingerichtet. Das Produkt soll dafür sorgen, dass insbesondere sensible Firmendaten, die über Email über das Internet verschickt werden, auch beim richtigen Empfänger ankommen.

Meldung gespeichert unter: Trend Micro

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...