Trend Micro mit Übernahme

Mittwoch, 15. Juni 2005 11:34

TOKIO/CUPERTINO(USA) - Trend Micro Inc. (WKN: 915793<TMI.FSE>), japanischer Anbieter von Virenschutz und Internet-Sicherheits-Software, gab heute die Übernahme von Kelkea Inc. bekannt.

Kelkea verfügt über Services im Bereich IP-Filterung. Durch die Übernahme plant Trend Micro den Ausbau der Sparte Netzwerksicherheit. Auf neue Bedrohungen wie Phishing (Ausspionieren persönlicher Daten wie Pinnummern via e-Mail) und Pharming (Hacken von offiziellen Seiten zur Datenerlangung) soll so schneller und besser reagiert werden. Bereits bestehende Sicherheitsprobleme wie Spam-Mails und Botnets (infizierte Computernetzwerke) werden auch weiterhin berücksichtigt. Finanzielle Details der Transaktion wurden nicht genannt.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...