Trend Micro mit 6 Prozent Kursverlust

Mittwoch, 4. Juli 2001 09:03

Trend Micro Inc. (Tokio: 4704, WKN: 915793<TMI.MUN>): Die Aktien von Trend Micro, einem japanischen Hersteller von Anti-Viren Software, gehören am Mittwoch im Tokioter Handel zu den großen Verlieren. Bis kurz vor Handelschluss notieren die Aktien mit einem Minus von knapp 6 Prozent bei 4.030 Yen. Gründe für den starken Kursverlust dürften in den Gewinnwarnungen US- amerikanischer Konkurrenten wie Internet Security liegen. Das Unternehmen veröffentlichte am Montag nachbörslich eine Gewinnwarnung für das zweite Quartal - statt eines Gewinns von 15 bis 16 Cents je Aktie erwartet Internet Security einen Verlust von bis zu 2 Cents je Aktie. Die Aktien stürzten daraufhin um 40 Prozent ab.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...