Trend Micro erwirbt taiwanisches Softwareunternehmen

Antiviren-Software

Donnerstag, 10. Oktober 2013 19:03
Trend Micro

DALLAS (IT-Times) - Trend Micro strebt die Erweiterung des eigenen Produktportfolios an. Nun kauft das Technologieunternehmen den Sicherheitsexperten Broadweb.

Trend Micro arbeitet zurzeit an einem eigenen Sicherheitssystem, der sogenannten "Custom Defense Solution". Damit in das Programm eine Echtzeit-Sperre gegen Viren aus dem Internet eingebaut werden kann, übernahm Trend Micro das taiwanische Unternehmen für Netzwerksicherheit Broadweb. Laut Kevin Simzer, Senior Vice President - Marketing und Business Development bei Trend Micro, werden die Attacken aus dem Internet immer häufiger und komplizierter. Daher suche das Unternehmen nach unkonventionellen Möglichkeiten, um die Attacken abzuwehren. Trend Micros "Custom Defense Solution" soll auf mobilen Geräten, für Betriebssysteme und auf Netzwerken Anwendung finden.

Meldung gespeichert unter: Trend Micro

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...