Travelzoo stellt sich zum Verkauf - Finanzberater soll helfen

Mittwoch, 11. April 2012 10:31
Travelzoo.gif

NEW YORK (IT-Times) - Das von Ralph Bartel gegründete Online-Reiseportal Travelzoo will sich offenbar selbst zum Verkauf stellen, wie Reuters mit Verweis auf informierte Kreise berichtet.

Die in New York ansässige Internetgesellschaft Travelzoo betreibt nicht nur die gleichnamige Webseite, sondern bietet auch einen Reise-Newsletter an, in dem günstige Schnäppchenangebote zu finden sind. Allerdings brach der Travelzoo-Aktienkurs in den vergangenen neun Monaten um 75 Prozent, nachdem sich das Unternehmen in diesem Bereich zunehmend einem starken Wettbewerb durch Priceline.com, Expedia und anderen Konkurrenten gegenüber sieht.

Meldung gespeichert unter: Travelzoo

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...