Travel Viva: Übernahmen unter Dach und Fach

Dienstag, 27. April 2010 10:33
Travel Viva

ASCHAFFENBURG (IT-Times) - Die Travel Viva AG gab bekannt, dass der eigene Aufsichtsrat der Übernahme der Reiseportale t-booker und e-flights zugestimmt habe. Der Asset-Kauf beinhalte die Domains und Markenrechte der beiden Online-Portale, deren Schwerpunkt der Verkauf von Langstreckenflügen ist.

Der Kundenkreis der beiden nun übernommenen Plattformen richtet sich an Bucher aus Deutschland, der Schweiz und Österreich, auch englischsprachige Kunden aus diesen Ländern werden bedient. Travel Viva will durch die nun genehmigte Übernahme die Position als Online Flugreise Vermittler weiter ausbauen. Die Integration von t-booker und e-flights soll innerhalb von rund vier Wochen abgeschlossen werden. Bei der Übernahme handelt es sich um die erste Akquisition nach dem Börsengang von Travel Viva. (kat/rem)

Meldung gespeichert unter: Travel Viva

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...