Transmeta überträgt Lizenzen an Fujitsu

Donnerstag, 2. Dezember 2004 18:30

Transmeta Corp. (WKN: 564775<TR9.FSE>): Der US-amerikanische Chiphersteller Transmeta gab heute bekannt, dass das Unternehmen seine LongRun2 Technologie für Power Management und Transistorkontrolle an Fujitsu Ltd. lizenziert hat. Fujitsu wird die Transmeta-Technologie für die gegenwärtige und zukünftige Entwicklung von Halbleiterprodukten nutzen.

Die Aktien von Transmeta stiegen heute zwischenzeitlich bei einem hohem Umsatzvolumen an der Nasdaq um mehr als zwölf Prozent auf 1,86 US-Dollar.(grh/rem)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...