Transmeta kann Umsätze vervierfachen

Mittwoch, 10. August 2005 14:40

So meldet das Unternehmen einen Umsatzsprung auf 24,7 Mio. US-Dollar, nach Einnahmen von 6,0 Mio. Dollar im Jahr vorher. Die Lizenzeinnahmen summierten sich zuletzt auf 10,0 Mio. Dollar, während sich die Serviceeinnahmen auf 7,6 Mio. Dollar beliefen. Im Bereich Produkt-Umsätze meldet Transmeta Einnahmen von 7,1 Mio. Dollar.

Dabei erwirtschaftete der Chipentwickler einen Nettogewinn von 6,8 Mio. Dollar oder vier US-Cent je Aktie, nachdem im Jahr vorher noch ein Minus von 26,8 Mio. Dollar oder 15 US-Cent je Aktie zu Buche stand.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...