Transmeta: Aktienkurs bricht ein

Donnerstag, 18. Dezember 2003 16:42

Transmeta Corp. (Nasdaq: TMTA<TMTA.NAS>; WKN: 564775<TR9.FSE>): Der Aktienkurs des US-Chipherstellers Transmeta brach im frühen Handel an der Technologiebörse Nasdaq ein, nachdem das Unternehmen den Preis für neue Aktien bekannt gab. Transmeta bietet 25 Mio. neue Stammaktien im Rahmen einer Neuemission zu einem Preis von 2,90 US-Dollar je Stück an. Der am Donnerstag genannte Preis liegt 42 Cents unter dem gestrigen Schlusskurs an der Nasdaq.

Die Konsortialbanken Needham & Company, A.G. Edwards und U.S. Bancorp Piper Jaffray können bei Überzuteilung weitere 3,75 Mio. Aktien kaufen und ausgeben. Das Emissionsangebot läuft bis zum 23. Dezember diesen Jahres. (jwd)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...