Toyota: USA-Rückruf von Prius Hybrid-Fahrzeugen aus 2012 - 2014 wegen Softwarefehler

Software zur Motorsteuerung

Mittwoch, 15. Juli 2015 18:59
Toyota Motor Logo 2015

TORRANCE/KALIFORNIEN (IT-Times) - Der japanische Automobilhersteller Toyota ruft mehr als 100.000 Fahrzeuge des Typs Prius in die Garagen wegen Sicherheitsbedenken zurück.

Demnach startet die US-amerikanische Tochtergesellschaft Toyota Motor Sales USA Inc. den Rückruf von insgesamt 109.000 Hybrid-Fahrzeugen des Models Prius aus den Jahren 2012 bis 2014.

Grund hierfür seien fehlerhafte Softwareeinstellungen für die Motor/Generator Control ECU und die Hybrid Control ECU, die zur Überhitzung und damit zur Beschädigung von Transistoren führen können.

Unter besonderen Umständen könnte das gesamte Hybrid-System ausfallen und das Fahrzeug gestoppt werden. Die Eigentümer der Autos sollen per Brief informiert werden. (lim/rem)

Meldung gespeichert unter: Toyota Motor

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...