Toshiba senkt NAND-Produktion um 30 Prozent

Dienstag, 24. Juli 2012 17:57
Toshiba

TOKIO (IT-Times) - Der japanische Elektronikkonzern Toshiba hat heute die Reduktion der  Produktion von NAND-Flash Speicher bekannt gegeben.

Wie es in einer knappen Pressemitteilung heißt, werde man die Herstellung im Yokkaichi Werk in der Präfektur Mie (Japan) um circa 30 Prozent zurückfahren. Dieser Schritt sei bereits zum heutigen Tage gegangen worden.

Meldung gespeichert unter: Toshiba

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...