Toshiba plant Verdopplung des operativen Ergebnisses

Freitag, 7. März 2003 09:44

Toshiba Corp (WKN: 853676<TSE1.FSE>): Der japanische Elektronikkonzern Toshiba plant, den operativen Gewinn des laufenden Geschäftsjahres 2002/2003 (bis 31. März) im Geschäftsjahr 2005/2006 mehr als zu verdoppeln. Rechnet das Unternehmen in diesem Geschäftsjahr mit einem operativen Gewinn in Höhe von 130 Milliarden Yen, so sollen es im Geschäftsjahr 2005/2006 270 Milliarden Yen operativer Gewinn werden.

Erreichen will das Unternehmen dieses ehrgeizige Ziel unter anderem damit, dass es die Sparte Elektro-Haushaltsgeräte ausgliedert und sich auf die profitableren Bereiche, wie zum Beispiel DVD-Rekorder, konzentriert. Als größter Anbieter von DVD-Rekordern auf dem japanischen Markt plant Toshiba, im Jahr 2005 weltweit größter Anbieter von DVD-Spielern und –Rekordern zu sein. (aet)

Folgen Sie uns zum Thema und/oder via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...