Toshiba plant Milliarden-Investition in NAND-Chipsparte

Dienstag, 22. Dezember 2009 16:03
Toshiba

JAPAN (IT-Times) - Die Toshiba Corp. (WKN: 853676) scheint vor einer größeren Investition zu stehen. Dabei sollen NAND-Chiplösungen im Fokus des Unternehmens liegen.

Toshiba plant demnach rund 200 Mrd. Japanische Yen, etwa 2,2 Mrd. US-Dollar, in die Fertigung von NAND-Chips zu investieren. Nach einem bislang noch nicht bestätigten Bericht der japanischen Zeitung Nikkan Kogyo soll die Summe dabei in erster Linie einer Erhöhung der Produktionskapazität zu Gute kommen. Internet Planungen von Toshiba sähen vor, diese bis April 2010 um 40 Prozent zu steigern.

Meldung gespeichert unter: Toshiba

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...