Toshiba: Ende der Talsohle erreicht?

Freitag, 17. April 2009 11:02
Toshiba

TOKIO - Der japanische Elektronikkonzern Toshiba Corp. (WKN: 853676) hat heute zum wiederholten Male den Ausblick für das abgelaufene Fiskaljahr 2008 nach unten revidiert.

Für das am 31. März 2009 geendete Fiskaljahr erwartet Toshiba aktuell einen Umsatz von 6,65 Billionen Yen. Verglichen mit dem bisherigen Ausblick von 6,7 Billionen Yen eine Reduzierung um weitere 0,7 Prozent. Etwas geringer soll dabei allerdings der operative Verlust ausfallen, welcher aktuell auf 250 Mrd. Yen geschätzt wird. Bislang war Toshiba von 280 Mrd. Yen Verlust ausgegangen, nachdem man im Fiskaljahr 2007 noch einen Gewinn von 246,39 Mrd. Yen erwirtschaftet hatte.

Meldung gespeichert unter: Toshiba

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...