Toshiba baut für Ford

Mittwoch, 23. Juni 2010 18:12
Toshiba

TOKIO (IT-Times) - Die Toshiba Corp. soll Elektromotoren für das US-amerikanische Unternehmen Ford bauen.

Die Toshiba-Elektromotoren würden Medienberichten zufolge in ein sich in Entwicklung befindendes Hybrid-Modell der US-Amerikaner eingebaut. Dies werde in einer noch zu bauenden Fabrik in den USA geschehen. Die Produktionsanlage soll in Houston entstehen und etwa vier Mrd. Yen kosten. Man plane mit dem Baubeginn für nächstes Jahr. Die ersten Motoren sollen Mitte 2012 produziert werden. Zu diesem Zeitpunkt wolle Ford sein erstes massetaugliches Hybrid-Auto auf den Markt bringen. (mer/rem)

Meldung gespeichert unter: Toshiba

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...