Toshiba-Aktien geben nach

Freitag, 4. Juli 2003 07:38

Toshiba (Tokio: 6502, WKN: 853676<TS1.ETR>): Die Aktie des japanischen Technologiekonzerns Toshiba gab im Freitagshandel an der Börse in Tokia nach einem dreitägigen Aufwärtstrend erstmals wieder merklich an Wert ab.

Während der Gesamtindex Topix nur marginal in die Verlustzone rutschte, verzeichnete das Toshiba-Papier einen vergleichsweise starken Verlust. Die Aktie schloss bei 444 Yen und damit um 1,98 Prozent leichter, als am vorherigen Handelstag. Als Grund für diesen Umschwung wurden insbesondere schwache Arbeitsmarktdaten aus den USA angeführt.

Ebenso wie den Aktien von Toshiba erging es auch den NEC-Papieren. (dbr)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...