Toshiba: 3-Jahresplan nach unten korrigiert

Mittwoch, 21. März 2001 09:57

Toshiba Corp. (Tokio: 6502, WKN: 853676 <TSE1.FSE>): Toshiba, der zweitgrößte Chipproduzent, hat am Mittwoch eine Gewinnwarnung herausgegeben. Laut dem Unternehmen wird der Gewinn für das am 31. März 2003 ablaufende Geschäftsjahr deutlich unter den Erwartungen liegen, die das Unternehmen auf der Basis des 3 Jahres-Plans gebildet hat.

Der Hersteller der DynaBook Laptop-Computerserie, hat angekündigt im nächsten Jahr einen Gewinn in Höhe von 150 Mrd. Yen zu erwarten. Damit liegt die aktuelle Erwartung 25 Prozent unter den früheren Prognosen für diesen Zeitraum. Im Jahr 2002 erwartet das Unternehmen Umsätze in Höhe von 7,4 Trillionen Yen, auch hier hat das Unternehmen die Erwartungen gegenüber früheren Werten nach unten korrigiert. Diese Werte sind Bestandteil des letzten drei Jahres-Plans des Unternehmens.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...