TomTom stellt mit Go Live 1535 erstes Navi mit connected Apps vor

Mittwoch, 31. August 2011 09:51
TomTom

AMSTERDAM (IT-Times) - Der niederländische Navi-Hersteller TomTom hat mit dem Go Live 1535 M das eigenen Angaben zufolge erste portable Navigationssystem mit connected Apps vorgestellt.

Das heißt, auf dem GPS-Gerät sind bereits Apps wie Twitter, Yelp, TripAdvisor und Expedia vorinstalliert. Das TomTom Go Live 1535 soll noch in diesem Jahr für rund 299 US-Dollar auf den Markt kommen, so TechCrunch. Das bereits veröffentlichte TomTom Go Live 2535 M wird demnach ebenfalls Apps durch ein Firmware-Update erhalten. (ami)

Folgen Sie uns zum Thema und/oder TomTom via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: TomTom

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...