TomTom macht die Navigation internetfähig

Freitag, 29. August 2008 17:10
TomTom-Go-940-Live.gif

AMSTERDAM - Der niederländische Navigationsspezialist TomTom (WKN: A0ET88) geht beim mobilen Navigieren neue Wege und macht die Geräte internetfähig.

Vorgestellt hat TomTom die neuen Geräte mit den Namen Go 740 Live und Go 940 Live auf der laufenden IFA in Berlin. Neu ist, dass die Routenführung, so TomTom, durch die Onlinefähigkeit der Geräte dynamisch wird. So würden die Geräte die Route immer den aktuellen Straßenverhältnissen anpassen und damit die schnellste Route zum Ziel vorgeben.

Meldung gespeichert unter: TomTom

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...