Tomorrow Focus wieder auf dem aufsteigenden Ast

Internet-Portale

Donnerstag, 8. August 2013 12:32
Tomorrow Focus

MÜNCHEN (IT-Times) - Die Tomorrow Focus AG hat am heutigen Donnerstag die Geschäftszahlen für das erste Halbjahr 2013 bekannt gegeben. Nach einer leichten Wachstumsschwäche beim Ergebnis im ersten Quartal geht es bei der Internet-Holding nun wieder bergauf.

Nachdem die Tomorrow Focus AG medienträchtig die Einführung der Huffington Post in Deutschland bekannt gab und wenig später das Urlaubs-Portal HollidayCheck übernahm, legte man heute das Ergebnis des zweiten Quartals und des ersten Halbjahres vor. Im zweiten Quartal stieg der Umsatz um 36,9 Prozent auf 46,1 Mio. Euro, während das operative Ergebnis (EBIT) um 60 Prozent nach oben schnellte und einen Wert von vier Mio. Euro erreichte. Nach Steuern verblieb ein Nettoergebnis von 3,2 Mio. Euro, was im Vergleich zum Vorjahr einer Verbesserung um 77,8 Prozent entspricht. Auf jede Aktie entfällt damit ein Ergebnis von 0,05 Euro (Vorjahr: 0,03 Euro).

Auf Halbjahressicht stellt sich die Lage ähnlich positiv dar. Der Umsatz stieg um 31,8 Prozent auf 92,3 Mio. Euro, das operative Ergebnis um 27,8 Prozent auf 6,9 Mio. Euro. Somit verblieb am Ende ein um 36 Prozent gesteigertes Nettoergebnis von 3,4 Mio. Euro. Damit wurden pro Aktie ein Ergebnis von 0,06 Euro erwirtschaftet (Vorjahr: 0,04). Der Cash-Flow aus operativer Tätigkeit, der zum Ende des ersten Halbjahres 2012 noch bei minus 2,14 Mio. Euro lag, erreichte nun einen Wert von plus 6,14 Mio. Euro.

Meldung gespeichert unter: Tomorrow Focus

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...