Tomorrow Focus rutscht in die roten Zahlen

Montag, 11. Mai 2009 18:06
Tomorrow Focus

MÜNCHEN (IT-Times) - Die Tomorrow Focus AG (WKN: 549532) hat heute die Ergebnisse für das erste Quartal 2009 veröffentlicht. Das Unternehmen konnte den Umsatz steigern, musste allerdings Verluste hinnehmen.

Tomorrow Focus konnte im ersten Quartal 2009 den Umsatz um 17,5 Prozent auf 19,8 Millionen Euro steigern. Der Anstieg im E-Commerce-Segment lag bei rund 32 Prozent, sodass hier rund 14,8 Mio. Euro erzielt wurden. Demgegenüber musste das Segment Portal im ersten Quartal einen Umsatzrückgang von rund neun Prozent auf 3,8 Mio. Euro hinnehmen.

Meldung gespeichert unter: Tomorrow Focus

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...