Tomorrow Focus liegt nach sechs Monaten über Vorjahr

Freitag, 30. Juli 2010 12:24
Tomorrow Focus

MÜNCHEN (IT-Times) - Die Tomorrow Focus AG (WKN: 549532) hat heute die Geschäftszahlen für das erste Halbjahr 2010 vorgelegt und kann demnach auf einen guten Geschäftsverlauf zurückblicken.

Wie das Internet-Unternehmen mitteilte, lag der Halbjahresumsatz mit 59,2 Mio. Euro 44,9 Prozent über dem Vorjahreswert von 40,8 Mio. Euro. Tomorrow Focus konnte dabei in allen drei Segmenten zulegen. So stieg der Halbjahresumsatz im Bereich E-Commerce um 40,5 Prozent auf 41,4 Mio. Euro. Vor allem durch die Internetseiten HolidayCheck und ElitePartner habe man beim Umsatz zulegen können, hieß es.

Im Portalsegment kletterte der Umsatz gegenüber dem Vorjahreszeitraum im ersten Halbjahr 2010 um 59,8 Prozent auf 13,6 Mio. Euro. Das Techniksegment meldete zugleich ein Umsatzplus von 45,5 Prozent auf 4,2 Mio. Euro. Dies sei einer „erfreulichen Geschäftsentwicklung“ des Mobile-Dienstleisters Cellular zu verdanken, hieß es.

Meldung gespeichert unter: Tomorrow Focus

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...