Tomorrow Focus kann Umsatz erhöhen, Ergebnis zieht nicht mit

Internet-Portale

Dienstag, 8. Mai 2012 13:08
Tomorrow Focus

MÜNCHEN (IT-Times) - Die Tomorrow Focus AG gab heute die Zahlen für das erste Quartal 2012 bekannt. Dabei konnte das Unternehmen beim Umsatz zulegen.

Für das erste Quartal 2012 meldet die Tomorrow Focus AG einen um 16,2 Prozent gestiegenen Umsatz von 36,4 Mio. Euro. Das operative Konzernergebnis vor Steuern und Zinsen (EBIT) belief sich im ersten Quartal 2012 auf 2,9 Mio. Euro nach 3,5 Mio. Euro im Vorjahresquartal. Tomorrow Focus erwirtschaftete ein Gesamtkonzernergebnis von plus 0,4 Mio. Euro gegenüber einem ausgeglichen Ergebnis in 2011. Daraus ergab sich ein Ergebnis je Aktie von 0,01 Euro (2011: 0,02 Euro).

Meldung gespeichert unter: Tomorrow Focus

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...