Tokyo Electron: Orders auf Fünf-Jahrestief

Freitag, 11. Juli 2008 16:29
Tokyo Electron

TOKIO - Der japanische Halbleiterausrüster Tokyo Electron Ltd. (WKN: 865510) hatte es im Mai schon kommen sehen: Die Nachfrage für Maschinen zur Halbleiterfertigung sinke, hieß es damals. Dies zeigen nun auch erste Zahlen für das zweite Quartal 2008.

Wie das Unternehmen mitteilte, sei die Nachfrage für Maschinen zur Herstellung von Halbleitern und Display-Panels um 35 Prozent gefallen - verglichen mit dem Vorjahresquartal. Damit liegt die Nachfrage aktuell auf einem Fünf-Jahrestief. Ausschlaggebender Punkt für das Ergebnis sei die schwache Nachfrage seitens der Speicherchiphersteller. Die größten Speicherchiphersteller selbst leiden schon seit langem an zu niedrigen Preisen und einem hohen Wettbewerb.

Meldung gespeichert unter: Tokyo Electron

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...