Tokyo Electron meldet Gewinnwarnung

Donnerstag, 3. April 2003 11:49

Der japanische Halbleiterausrüster Tokyo Electron Ltd. (Tokio: 8035, WKN: 865510<TKY.FSE>) veröffentlichte am Donnerstag eine Gewinnwarnung für das abgelaufene Jahr 2002/03. Wie es in der Mitteilung heißt, wird eine Sonderbelastung in Höhe von 22,7 Mrd. Yen (ca. 190 Mio. Dollar) aufgrund der schwachen Nachfrage vorgenommen.

Bisher ist das Unternehmen von einem Nettogewinn von 500 Mio. Yen für das letzte Geschäftsjahr ausgegangen. Laut korrigierten Zahlen rechnet Tokyo Electron, einer der weltweit größten Halbleiterausrüster, nun mit einem Nettoverlust von 41 Mrd. Yen für 2002/03.

Die Aktien von Tokyo Electron verloren am Donnerstag im Tokioter Handel 1,29 Prozent auf 4.590 Yen. (sge)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...