Tochtergesellschaft von Chinadotcom schließt strategisches Investment in 17game ab

Dienstag, 2. März 2004 16:32

Chinadotcom Corp. (WKN: 924123): Der chinesische Software-Konzern Chinadotcom gab heute bekannt, dass das Tochterunternehmen Hongkong.com Corp. seine strategische Investition in 17game Network Technology Co. Ltd. abgeschlossen hat. Das in Beijing ansässige Unternehmen 17game stellt ein Onlineportal für Kunden zur Verfügung und bietet darauf Onlinespiele an.

Die Investition wurde am zwölften Februar 2004 bekannt gegeben und man seie jetzt mit den Fortschritten der schnellen Abwicklung innerhalb von zwei Wochen sehr zufrieden. Nachdem die Umsätze mit Onlinespielen in China bis 2008 auf 1,5 Milliarden US-Dollar geschätzt werden, hat man mit 17game nun eine Plattform, um die Ausbreitung in den Wachstumsmarkt von Onlinespielen in China durchzusetzen. Chinadotcom möchte durch die Transaktion eine kontrollierende Position in 17game einnehmen.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...