TiVo verschärft Patentstreit mit Cisco durch Gegenklage

Dienstag, 5. Juni 2012 10:08
TiVo

ALVISO (IT-Times) - TiVo hat im Patentstreit mit Cisco Gegenklage wegen vermeintlicher Patentverletzungen eingereicht. In der vergangenen Woche hatte Cisco seinerseits einen entsprechenden Rechtsstreit gegen den US-amerikanischen DVR-Spezialisten angestrengt.

Einer Meldung des Nachrichtendienstes Reuters zufolge sieht TiVo Inc. (Nasdaq: TIVO, WKN: 928038) vier eigene Patente durch Wettbewerber Cisco verletzt. Zuvor hatte TiVo bereits eine Reihe von Unternehmen juristisch belangt, die DVRs von Cisco gekauft hatten. DVR-Kunden von Cisco sind unter anderem AT&T , Time Warner Cable und Verizon Communications.

Meldung gespeichert unter: TiVo

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...